Ubuntu 8.04 Hardy Heron Tastatur Probleme

Veröffentlicht auf von Koolteeth

Wie ich festgestellt habe, gibt es sehr viele Ubuntu-Nutzer, die nach einem Upgrade auf Ubuntu 8.04 Probleme mit dem fehlenden deutschen Tastatur Layout haben. Wie ich bereits beschrieben hatte, wurde bei mir das Problem von alleine gelöst. Hier findest du Tipps, wie du das Problem selbst lösen kannst!

Zunächst die Einstellungen zur Tastatur checken: Dies geschieht unter System > Einstellungen > Tastatur. Im Reiter Belegungen befindet sich in der fehlerhaften Version nur das US-Layout. Es kann kein Tastaturmodell herausgesucht oder hinzugefügt werden, die Tastenbelegung kann nicht im Einzelnen angeschaut werden. Das ist ein Fehler!

Jetzt kann man wie wahnsinnig in irgendwelchen Xorg.conf Dateien herummanipulieren, was sich meinereiner allerdings nicht so recht zutraute. Außerdem halte ich es für unlogisch, in einer Konfigurationsdatei einfach nur einen Parameter auf "de" zu setzen, damit alles funktioniert, wenn es auf meiner ganzen Festplatte kein deutsches Tastaturpaket gibt. Woher soll denn dann die Konfigurationsdatei das "de" nehmen ?

Das richtige Schlüsselwort habe ich bereits geliefert. Wir benötigen doch ein deutsches Tastatur Layout? Jep! Also ab in die Synaptic Paketverwaltung (unter System > Systemverwaltung). Sobald das Ding geöffnet ist und alle Pakete geladen hat, geht es unter der Sortieroption "Alle" (links oben) im rechten Fenster ganz runter auf Pakete mit "xkb" im Namen. Das sind die KeyBoard (KB) Dateien, die ein Xorg.conf überhaupt benötigt.

Ich habe bei mir installiert: "xkb-data" und "xkeyboard-config". Zumindest ist dies der jetzige Stand, nachdem ich alle automatischen Updates mitgemacht habe. Wer sich also nicht sicher ist, kann ja einfach mal alles mit "xkb" zum Installieren vormerken. Die Synaptic Paketverwaltung sagt dann, was doppelt ist, bzw. was sich widerspricht und wählt entsprechende Pakete wieder ab.

Wurden die Pakete installiert, dann kann es entweder sein, dass jetzt die Belegung in den Tastatureinstellungen erfolgreich geändert werden kann (das de-Layout muss eventuell hier noch hinzugefügt werden. Andererseits muss man jetzt einfach ein bisschen warten und die entsprechenden automatischen Updates installieren. So sollte es danach in den Tastatureinstellungen möglich sein, die Belegung zu ändern.

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen. Hast du noch weitere Tipps, dann poste sie doch einfach in einem Kommentar! Die anderen werden sich freuen.

Veröffentlicht in Schlechte Dinge

Kommentiere diesen Post