CDU Parteitag: Mit Angie gegen den Strom schwimmen

Veröffentlicht auf von Koolteeth

Unsere Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel hat vor wenigen Stunden den CDU Parteitag eröffnet. Sie stärkt die Hoffnungen der Wirtschaft auf neue Konjunkturhilfen und streicht die Hoffnungen vieler auf Steuersenkungen. Sie will den ausgeglichenen Haushalt und appelliert dazu an uns Bürger "gegen den Strom zu schwimmen".


Geschickt stellt sie jedoch Steuersenkungen für die nächste Regierungsperiode ab 2010 in Aussicht. Denn sie weiß, was für ein geiles Wahlkampfthema Steuersenkungen sind. In der jetzigen Legislaturperiode ist eh schon alles für den Arsch und schließlich will man den Lorbeerkranz der Steuersenkung nicht mit der SPD teilen. 'Aber, wenn ihr uns wiederwählt, dann vielleicht!!!'. Sicher...


Unsere Steuergelder und Sozialabgaben, die hir und da zu enormen Überschüssen führen, sind besser bei den angeschlagenen Großunternehmen aufgehoben als in unseren Taschen oder der Zukunft unserer Kinder. Ehrlich, ich bestimme lieber selbst, was ich mit meinem Geld mache. Und ich unterstütze gerne mit meinem Geld die Konjunktur. Schließlich weiß ich um die Notwendigkeit der Nachfrage für den Reichtum unseres Landes! Aber ich will es in der Form unterstützen, als dass ich mein Geld ausgebe und zwar so, dass ich auch etwas dafür bekomme! Ich bin kein Goldesel!


Frau Merkel will also noch ein bisserl warten, bis sie uns wieder ein bisschen Luft zum Atmen gibt. Dank kalter Progression und gestiegenen Lebenshaltungskosten ist bei vielen der Hals ziemlich eng geschnürt. Die Lücke zwischen Arm und Reich wird immer größer. Je mehr Zeit vergeht, desto schwieriger wird es später, diese Lücke zu schließen.


Wir wollen jetzt endlich etwas für unsere Geduld wiedersehen. Sonst knickt die Psyche ein und wir bekommen wieder mehr Zulauf zu Extremen jeglicher Couleur! Ist das für Politiker so schwer zu verstehen? Lernen sie denn nie etwas dazu? Gib dem Affen Zucker! So hält man ihn bei der Stange. Aber jetzt auch noch von ihm zu verlangen, dass er gegen den Strom schwimmt hat doch wirklich tierische Dimensionen!


Also Angie, beachte die Zeichen der Zeit, scheiß auf den Wahlkampf und deine Karriere und mach mal wieder was für uns!!! Oh bittööö, ! (Bin ich nicht unwiderstehlich...)

Veröffentlicht in Gedanken

Kommentiere diesen Post

Roadrunner 12/03/2008 17:39

Hat anscheinend nicht geklappt, mit den Steuersenkungen. Du bist wohl doch nicht so unwiderstehlich! ;)Aber heute wird erstmal über 500 Euro Konsumgutscheine diskutiert. Mal sehen, was denen noch so einfällt. Ein Elefant für alle oder so was...

MfG Roadrunner