Noch mehr Schwindel aufgedeckt!

Veröffentlicht auf von Koolteeth

Tagesschau.de hat berichtet, dass der C.I.A. eine kleine Afghanistan-Promotour durch Deutschland und Frankreich starten wollte. Wörtliches Zitat aus tagesschau.de: "... man müsse der Bevölkerung klarmachen, dass eine Niederlage am Hindukusch eine Niederlage für die Bundesrepublik bedeute: weil Deutschland dann einer verstärkten Gefahr von Terroranschlägen, einem zunehmenden Rauschgifthandel und Flüchtlingsströmen ausgesetzt sei."

 

Die Meldung war gestern Mittag noch auf der Startseite der Tagesschau. Abends war sie nicht einmal mehr im Kleingedruckten zu finden. Auf Wikileaks.org kann man das C.I.A. Original-Dossier runterladen. Sind wir schon soweit, dass wir uns von der C.I.A. wortlos befummeln lassen? Haben wir denn nicht schon genug Probleme? Oder macht es uns schon so geil, dass die Politik endlich zugibt, dass es sich vom Gefühl her um Krieg handelt, dass wir alle gar nicht mehr verstehen, um was es sich bei Krieg handelt!?

Veröffentlicht in Schlechte Dinge

Kommentiere diesen Post

Koolteeth 05/30/2010 02:51


Anhand der Reaktion auf dieses schwarz-auf-weiß Geständnis - wer die Nachrichten verfolgt und die Söldener-Scheiße kennt, der sollte spätestens jetzt jeden Glauben in die Wahrheit verloren haben...
Und ich meine es so schwarz, wie es sich anhört...!