Skateboards als Fortbewegungsmittel - völliger Schwachsinn...

Veröffentlicht auf von Koolteeth

Wer mit dem Skateboard durch die Gegend fährt, vor jedem Bordstein halt macht und bergauf sowieso versagt, sollte sich eines klar machen: Skateboards sind das bescheuertste Fortbewegungsmittel überhaupt! Als ehemaliger Skater darf ich das sagen.

 

Am Besten sind die Jungs und Mädels, die beim Absteigen verschähmt links und rechts schauen, damit ja niemand sieht, dass man weder einen Oli kann, noch mit einem Anheben der Nose und des Tails auf den Gehweg kommt. Und richtig toll auch die, die sich nicht die Blöße eines Posers geben wollen und sogar bergauf noch pushen.

 

Das Skateboard ist ein Sportgerät zum Tricks machen. Ansonsten eignet es sich nur für abschüssiges Terrain, da man ansonsten ständig anpushen muss. Da fahr ich doch lieber Rad. Aber das zeigt mal wieder, wie Form Over Funktion den Ton angibt und wieviele Holbirnen unterwegs sind...

Veröffentlicht in Im Alltag

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post