So aussagekräftig sind die Arbeitslosenzahlen

Veröffentlicht auf von Koolteeth

Es wurde verkündet: die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist auf unter drei Prozent gesunken. Was das bedeutet und warum wir das in erster Linie der Schönrechnerei zu verdanken haben, könnt Ihr auf der Tagesschau-Homepage lesen.

Veröffentlicht in Schlechte Dinge

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

ebook news 12/31/2010 10:23


Naja ist doch nichts neues, das Problem ist auch, dass wenn man seinen job verliert nicht zum gleichen gehalt einsteigen kann, sondern eher einige klassen darunter. der schwindende kaufkraftverlust
ist das problem.