Aroma-Tipp: Knoblauchpulver und Knoblauchflocken

Veröffentlicht auf von Koolteeth

Ich mag Knoblauch! Meine Freunde mögen zwar nicht, dass ich Knoblauch mag, aber selber mögen sie auch Knoblauch und ich mag sie ja auch! Für alle, die gerne mit Knoblauchflocken oder Knoblauchpulver kochen, braten etc. habe ich hier einen kleinen Tipp, wie man das Aroma richtig entfalten lassen kann.

Der Tipp ist eigentlich sehr logisch - sag ich mal. Die Knoblauchpulver (Granulate) und Knoblauchflocken sind dehydriert, sprich, ihnen wurde das Wasser entzogen. Wenn man nun, den Knoblauch zuerst in eine Schale mit ein bisschen Wasser streut, saugt er sich damit voll und quillt auf. Wenn das geschehen ist, kann man den Knobi in den Topf, die Pfanne hauen! Dann schmeckt er aromatischer!

Natürlich kann man sich das bei Suppen, Soßen oder Salatdressing sparen, wenn der Knofel lange genug darin ziehen kann. Knoblauch sollte übrigens nicht braun gebraten werden, da er sonst säuerlich schmecken kann!

Und ein Gericht mit Knoblauch, nach dessen Verzehr man nicht nach Knoblauch riecht, ist kein Gericht mit Knoblauch! Der Geruch gehört dazu wie die Nässe zum Regen und die Hitze zum Feuer. Wer anderer Meinung ist, kann sich von mir aus am ganzen Körper mit Nivea eincremen.... Haha!

Veröffentlicht in Schöne Dinge

Kommentiere diesen Post