Warum nennt man Paris Hilton ein "It Girl"?

Veröffentlicht auf von Koolteeth

Immer öfter stoße ich auf den Begriff des "It Girls". Paris Hilton, Nicole Richie, Corie Kennedy und wie sie alle heißen; sie alle sind "It Girls"! Aber was hat es denn damit überhaupt auf sich? Ist das der Name eines Modelabels, einer Zeitschrift oder der Rang einer Sekte? Hier habe ich nun die Antwort!!!

Zunächst hat Frau Hilton den Titel "It Girl" meiner Meinung nach nicht verdient. Der Begriff wurde zum ersten Mal in Verbindung mit einer Frau im Jahr 1927 benutzt. Damals nannte man die Schauspielerin Clara Bow "It Girl". Deshalb, weil sie in dem Film "It" (nach dem gleichnamigen Buch) die Hauptrolle spielte. Und "It" bedeutet in diesem Sinne "das gewisse Etwas". Also ein Mädel mit dem gewissen Etwas. Was das bei der "Hilton Göre" sein soll, weiß ich aber nicht...

Den offiziellen Titel "It Girl" vergibt der Musik-Sender VH1 jedes Jahr auf's neue. Aha. Also so was wie der Oskar, der ja auch nicht immer an die Filme verliehen wird, die tatsächlich das gewisse Etwas haben. VH1 wäre ja blöd, wenn sie nicht den Rummel um eine Person für ihre Zwecke (Einschaltquoten) nehmen würden, sondern eine beinahe Unbekannte mit dem gewissen Etwas als "It Girl" krönen würden!

So! Wieder etwas schlauer! Wegen dieser unnützen Info habe ich jetzt vergessen, was ich machen wollte... - Ach so! Auf's Klo wollte ich! Na dann...

Veröffentlicht in Schöne Dinge

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post